top of page
IMG_5830.jpeg

Sauna

 

Zonca hat eine brandneue finnische Sauna. Dies ist eine Trockensauna und die Temperatur reicht von moderaten 60° bis 80° auf den unteren Bänken. Die höhere Bank kann erheblich heißer werden. Die Temperatur kann reguliert werden, indem die Schale des Holzofens geöffnet oder geschlossen wird, wodurch der Luftstrom in das Feuer reguliert wird.

 

Was kostet eine Sauna & wer darf sie benutzen?


Die Sauna steht Gästen und Besuchern sowie Workshop-Teilnehmern und Freiwilligen offen. Für Besucher beträgt die Gebühr € 50,-. Die Sauna ist groß genug für ca. 8 - 10 Personen gleichzeitig.
 

In der Regel wird in die finnische Sauna nackt gegangen, aber natürlich können Sie gerne eine Packung mitbringen und es ist üblich, ein Handtuch zum Sitzen mitzubringen. Während die Sauna in Betrieb ist, gibt es außer dem Licht des Holzofens keine Beleuchtung, daher ist es im Inneren ziemlich dunkel.

 

Während und nach dem Saunagang können Sie eine erfrischende kalte Dusche nehmen. Eine Wanne für einen kalten Tauchgang soll bald eintreffen.

Buchung

Die Sauna muss mindestens einen Tag im Voraus gebucht werden, wenn Sie ganz sicher sein wollen, dass jemand zum Einheizen da ist. Um zu buchen, kontaktieren Sie uns und teilen Sie uns mit, welcher Tag und welche Uhrzeit Ihnen am besten passt.

 

Damensauna

 

Manche Frauen fühlen sich unwohl dabei, eine Sauna mit Männern zu teilen. Es ist möglich, die Sauna nur für Frauen zu buchen.



 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Anforderungen:

Wir stellen keine Handtücher oder Bademäntel zur Verfügung, bringen Sie also Ihre eigenen mit. Vor dem Betreten der Sauna muss geduscht werden. Es ist auch obligatorisch, die Füße zu waschen und sicherzustellen, dass sie vor dem Betreten der Sauna sauber sind. Es ist eine gute Idee, ein zusätzliches Handtuch mitzubringen, um es auf den Bänken auszubreiten, da diese sehr heiß werden können. Der Holzofen und der Schornstein können sehr heiß werden, daher ist es wichtig, Abstand zu halten und keine Metallteile zu berühren. Beim Aufgüss auf die Steine ist es wichtig, kein Wasser zu spritzen, sondern mit der Schöpfkelle langsam zu giessen, um Dampf zu erzeugen. Danach verteilt der Aufgüsser mit einem Handtuch den Dampf und weht ihn den Anwesenden entgegen.

Es ist Ihnen überlassen, ob Sie in der Sauna singen oder schweigen. Als allgemeine Regel sollte man auf die Bedürfnisse anderer achten.

Gesundheit & Sicherheit

Bitte sehen Sie von Saunagängen ab, wenn Sie sich nicht wohl fühlen. Erkältungen sind eine Ausnahme, aber es gibt nur wenige Informationen über Covid. Vermeiden Sie Saunen, wenn Sie Bluthochdruck oder Herzprobleme haben, Kopfschmerzen haben oder Medikamente einnehmen.Stellen Sie sicher, dass Sie ausreichend hydriert bleiben. Bleiben Sie nicht länger in der Sauna, als Sie sich wohlfühlen. Üblich sind 15 Minuten pro Runde. Gehen Sie nach draußen und kühlen Sie sich ab oder nehmen Sie eine kalte Dusche, bevor Sie eine weitere Runde spielen. Legen Sie Metallschmuck ab, da er schmerzhaft heiß werden kann! Nehmen Sie auch Kontaktlinsen heraus, da sie in einer heißen Sauna buchstäblich schmelzen können.

 

Unangemessenes Verhalten wird nicht toleriert. Bitte respektieren Sie den Freiraum, die Privatsphäre und den Besitz anderer.

Bitte stellen Sie beim Verlassen der Sauna sicher, dass sowohl die Sauna als auch die Dusche so sauber wie möglich sind.

IMG_6163.HEIC
bottom of page